Startseite

Viel Spaß auf unserer Internetseite

schön, dass Sie hier sind!

Unter den einzelnen Chorformationen finden Sie nähere Informationen zu unseren Proben. Unser Übungsraum befindet sich im Erdgeschoss in der Alten Schule in Hermaringen

Termine

 

 

 

näheres zu unseren Chören und aktuelle Informationen finden Sie im Menüpunkt "Chöre"

Projekt „Mit besten Grüßen, Dein Chor“

Ruhig geworden war es um die Chöre im Lande und auch um Voices&Fun in der letzten Zeit.

Doch  dass man auch zwischen den coronaschutzmaßnahmenbedingten (Teil)–Auszeiten musikalische Projekte auf den Weg bringen kann, durften wir im diesem Herbst 2021 dann umso spannender erleben.

Unter der Regie von Herrn Christian Vaida (Chorleiter, Songwriter und Musikproduzent) entstand unter der Mitwirkung einer Band und fünf Soloisten ein tolles Musikvideo, welches auf charmante Art und Weise für den Chorgesang wirbt und die Vielfalt unserer Chöre im Eugen-Jaeckle-Chorverband abbildet.

Insgesamt haben etwa 175 Sängerinnen und Sänger aus 10 Chören des EJCV beim Projekt „Mit besten Grüßen, Dein Chor“ mitgemacht. Jeder Chor hat dabei mit einigen wenigen Takten zum Stück beigetragen. Interessant war dabei sicherlich das professionelle Arbeiten mit geteilter Bild- und Tonaufnahme.

Voices&Fun war dabei als Chorformation im Dunkeln vor der Güssenhalle sowie durch Sabine Stegmaier als Solistin in ihrem Badezimmer vertreten.

Am besten einfach mal reinschauen …

 


Auszeichnungen für langjährige Singtätigkeit

Beim diesjährigen zentralen Ehrungsabend des Eugen-Jaekle-Chorverbands, Bezirk Heidenheim, in Hohenmemmingen wurden unsere Sängerinnen Emma Brandstätter und Else Hangleiter sowie Sänger Georg Rochau zusammen mit nahezu 50 weiteren Jubilaren ausgezeichnet und geehrt.

Verbandsvorsitzender Günter Hopfensitz würdigte das große Engagement der Jubilare für die langjährige Treue zum Chorgesang. So wurde das Ehrenzeichen in Gold des Deutschen Chorverbandes an unsere Ehrensängerinnen Emma Brandstätter und Else Hangleiter für 50 Jahre aktives Singen, für die beständige und verlässliche Verbundenheit überreicht.

Georg Rochau singt seit herausragenden 65 Jahren aktiv im Verein. Er wurde vom Vorsitzenden des Eugen-Jaekle-Chorverbands Rainer Grundler für 65 Jahre Singtätigkeit durch den Schwäbischen Chorverband mit dem Ehrenbrief ausgezeichnet.

Georg Rochau hat neben dem Singen auch vielfältige Aufgaben in der Vorstandschaft übernommen. Über 2 Jahrzehnte, darunter 14 Jahre als 1.Vorsitzender, brachte er sich engagiert für die Belange und die Entwicklung des Vereins ein. Nach dem Ausscheiden aus seinen Ämtern in der Vereinsarbeit ernannten ihn die Mitglieder 1995 zum Dank für sein Wirken und seine Tätigkeit im Ehrenamt zu seinem Ehrenvorsitzenden.

Der Gesangverein Hermaringen dankt den Jubilaren für ihr langjähriges, sängerisches und ehrenamtliches Engagement.  Alle SängerInnen der Chorformationen wünschen weiterhin viel Freude an der Musik und in der Gemeinschaft des Gesangvereins.

Emma Brandstätter, Vorsitzender Dieter Thierer, Georg Rochau, stellv. Vorsitzende Ulrike Sternbacher, Else Hangleiter

 


Chor- Wichtel 2021

Eine schöne Idee im sonst so stillen Vereinsleben ohne Chorgesang

Seit nunmehr einem Jahr bleibt die Chorarbeit, das ganze Vereinsleben sehr

stark eingeschränkt. Keine Treffen in den Singstunden. Kurzzeitig

konnten lediglich Proben im Freien und der Einzelunterricht mit

Chorleiterin Sabine Seidl angeboten werden. Das gemeinsame Singen,

die Gemeinschaft unter den Sänger*innen, dies alles fehlt.

 

So bot die Idee des „Chor-Wichteln“ vor Ostern einen schönen

Anlass, wenigstens zu zweit miteinander in Kontakt zu treten.

Eine gemeinsame Radtour, Walking, Wanderung, Oster- und Blumengrüße,

Picknick, Gedichte, Kaffeenachmittag und und und.

Die Sängerinnen und Sänger von “Voices and Fun“ und dem Gemischten Chor waren

sehr kreativ, um als Wichtel dem jeweiligen Sänger oder Sängerin

eine kleine Freude zu bereiten.

Ein kleiner Auszug in Bildern vom „Chor-Wichteln“ 2021.

 


Adventliche Stimmung beim Seniorennachmittag

Im stimmungsvoll geschmückten Probenraum des Gesangvereins trafen sich am 17. Dezember 2019 zahlreiche Senioren aus der Gemeinde, um einen gemütlichen Adventsnachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Alle Mitglieder des Gemischten Chores waren anwesend und sangen unter Leitung von Jörg Lanzinger vom Advent und von Weihnachten, wie es früher einmal war. Viel Freude hatten die Senioren auch bei den gemeinsam gesungenen Adventsliedern . Bei angeregter Unterhaltung und fröhlichen Gedichten, vorgetragen von Waltraud Lang, ließen sich die Gäste anschließend Kuchen und Torten gerne schmecken.


Voices & Fun räumt bei Chorolympiade ab

Am Samstag, 16. November 2019 trafen sich in der Lindenhalle in Dettingen  acht Chöre – darunter auch unser Chor Voices & Fun – sowie  drei fachkundige Jury-Mitglieder und ein vollbesetzter Saal mit Gästen, um einen konzertreifen Abend zu erleben.

Ein besonders großes Lob geht an den ausrichtenden Verein, die Chorgemeinschaft Dettingen/Heuchlingen für die besonders gut gelungene Organisation der Veranstaltung sowie unserer Sängerin Lena Wendnagel für ihre charmante Moderation der Veranstaltung.

Die Jury, bestehend aus drei Hochkarätern der Chorszene kürte am Ende die drei besten Chordarbietungen:  Neuer Chor-Olympiasieger des EJCV wurde  „Nota bene“ aus Gerstetten.

Doch bereits auf dem 2.Platz folgte „Voices & Fun“ aus Hermaringen vor „musica é“ aus Oberkochen. Für Voices & Fun ein schlichtweg sensationeller Erfolg, v.a. da krankheitsbedingt kurzfristig auf mehrere Sängerinnen und Sänger verzichtet werden musste. Die Liedauswahl war diesmal sehr vielfältig. Mit „You ´re a song to me“ machte den Beginn ein sehr anspruchsvolles Stück, dem mit „80 Millionen“ ein klassischer deutscher Popsong folgte. Den Abschluss bildete „Bring me little water Sylvie“, ein Stück mit integrierter Body-Percussion, das beim Publikum bestens ankam.

Folglich kam es noch besser für uns, denn nicht bloß die Jury kam zu Wort, sondern auch das Publikum. Und da lag bei den Sympathiewerten „Voices & Fun“ aus Hermaringen – wie auch schon bei der letzten Chor-Olympiade –  ganz vorne und wurde als Sieger mit viel Jubel gefeiert.

Nach der Siegerehrung ging es dann nahtlos in die „After-Show-Party“ über, wo alle Beteiligten noch ordentlich abtanzen und einen gelungenen Abend gebührend ausklingen lassen konnten.